Lesezeit ca. 1 Minuten

Der Andere und Ich – Nachbarn und Nachbarschaft

Jeder von uns hat eine Nachbarschaft, niemand von uns lebt ohne Nachbarn. Manchmal werden aus Nachbarn Freunde, manchmal bewahrt man ein Leben lang Abstand. Der Nachbar ist nicht nur ein Mitbewohner meines sozialen Nahbereiches, er ist immer auch ein Zeuge, den die dicksten Wände nicht davon abhalten können an meinem Leben teilzunehmen.

In der Sendung Neugier genügt (WDR 5) hatte ich Gelegenheit mit der Journalistin Carolin Courts über geliebte und ungeliebte Nachbarn und den Anderen in meinem Leben zu sprechen.

Der Beitrag kann hier nachgehört werden, für diese Möglichkeit möchte ich Frau Courts und dem WDR Köln herzlich danken.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken